Wie weiter mit dem Kulturentwicklungsplan?

Der Baustein »Museumslandschaft« lässt auf sich warten. | Der Themenkomplex »Theaterlandschaft« ist abgeschlossen. Als nächsten Baustein haben sich die Verantwortlichen aus Verwaltung und Politik das Thema »Museumslandschaft« vorgenommen. Allerdings wird es noch ein paar Monate dauern, bis damit begonnen wird, hat Kulturreferent Thomas Weitzel in der letzten Sitzung des Kulturbeirats mitgeteilt. Kulturreferat und Kulturamt seien derzeit nicht glücklich über die

Weiterlesen

Netzwerktreffen des Kulturbeirats im September 2016

Der Kulturbeirat lud die Kulturschaffenden zu einem fachlichen Austausch ein. | Vor knapp einem Jahr ging der neue Kulturbeirat an den Start. Seither wurde fleißig gearbeitet, denn fünf ordentliche Sitzungen des Beirats und mehrere Arbeitsgruppentreffen haben statt gefunden. Herausgekommen ist unter anderem eine Stellungnahme zur Theaterlandschaft. Ende September lud der Beirat die Kulturschaffenden zu einem Netzwerktreffen in die Kresslesmühle ein,

Weiterlesen

Zurück zum Märzmodus!

Kulturbeirat nimmt Stellung zur aktuellen Diskussion um die Theatersanierung. | »Der Kulturbeirat begrüßt die zum Erhalt des Stadttheaters und für seine Öffnung zur Stadtgesellschaft notwendigen beschlossenen Investitionen. Er vertraut in die Relevanz von Theater für eine positive Entwicklung der Augsburger Kultur und für die Zukunftsfähigkeit der Stadt.« Der Beirat bestärkt also die Beschlüsse des Stadtrates. Gleichzeitig fordert er eine Erhöhung

Weiterlesen

Kulturbeirat reloaded

Im September 2015 ging die erste Ära des Kulturbeirats zu Ende. Bis Januar 2016 hat es gedauert, bis der neue Beirat mit geänderter Geschäftsordnung an den Start gehen konnte. | Die Vorsitzenden sind Peter Bommas vom Kulturpark West und Korbinian Grabmeier, der sich selbst als »Kulturinteressierten« bezeichnet. Das Gremium, das den Stadtrat beraten und ein Scharnier zwischen Verwaltung und der

Weiterlesen

Baustelle Interkultur

Viel mehr als bislang müssen wir uns alle ganz praktisch mit Integration befassen, die Orte der Interkultur mitgestalten und neue erschaffen. | Immer wieder wird der Anspruch formuliert, die Vielfalt der Augsburger Bevölkerung auch im Kulturleben sichtbar zu machen. Migratengruppen wollen in angemessener Weise ihre Traditionen und Bräuche pflegen können und ihre Alltagsfragen, aber auch ihre Visionen und Träume sollen

Weiterlesen

Kulturbeirat mit Startschwierigkeiten

Die Konstituierung des neubesetzten Gremiums verzögert sich. | Ursprünglich war geplant, dass der neue Kulturbeirat seine Arbeit im November aufnimmt. Die Vertreter der freien Kulturszene stehen schon seit Ende September fest. Sie wurden von rund 150 kulturinteressierten Bürgerinnen und Bürgern in einem offen partizipatorischen Verfahren gewählt. Es handelt sich dabei um Peter Bommas, Geschäftsführer des Kulturpark West und des Jungen

Weiterlesen

Neustart bei der Theatersanierung!

Offener Brief an den Oberbürgermeister der Stadt Augsburg Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, nach intensiven Diskussionen haben wir uns entschlossen, Ihnen unsere Überzeugungen im Hinblick auf die Theatersanierung in Form eines offenen Briefes mitzuteilen. Das dem Stadtrat vorgestellte Theatersanierungskonzept ohne Bürgerbeteiligung und ohne offenen kulturpolitischen Diskurs übersteigt deutlich die finanziellen Möglichkeiten der Stadt. Bis heute liegt kein Entwicklungskonzept für ein Theater

Weiterlesen

Wer ist die Stadt?

Am Freitag 24. und Samstag 25. April organisierte die Ständige Konferenz in den Räumen des Kunstvereins ihre zweite Tagung seit Bestehen der Organisation, in der sich Kulturschaffende und Kulturinteressierte aus Augsburg und der benachbarten Region zusammenschließen. Rund 40 Teilnehmer*innen fanden an diesen beiden sonnigen Tagen zu den drei Programmeinheiten in die Altstadt, um der Frage nachzugehen: Wie funktionieren bürgerliche Beteiligungsprozesse

Weiterlesen

Ständige Konferenz im Januar 2015

Auf dem Programm stand am 22. Januar 2015 u.a. ein Gespräch mit Reiner Erben, Referent für Umwelt, Nachhaltigkeit und Migration über die Neukonzeption der Kresslesmühle. Die SK tagte in der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. Leiter Dr. Reinhard Laube führte uns durch das Haus und erläuterte: Eine Bibliothek mit Profil und historisch eingeschriebenen sowie zukunftsfähigen Perspektiven ist mehr als eine geordnete

Weiterlesen

Ständige Konferenz im September 2014

Gaswerk: Bastian Lange von der Berliner Agentur multiplicities sprach über das von ihm erarbeitete Workshopkonzept zum Thema und diskutierte mit uns sein Konzept. Begleitet wurde er von seinem Kontaktmann zum Kulturreferat, Stefan Schleifer. Bei dem von der STÄNDIGEN KONFERENZ wegen seiner Intransparenz kritisch gesehene Auswahlverfahren in den ersten Einladungsrunden des Workshop-Prozesses wird nun von Seiten der Organisatoren zurückgerudert. Ab sofort

Weiterlesen